LOGO_ALT

Cette page n’est disponible qu’en allemand.

2016 FuckyouMedienmitteilung vom 13. Juni 2016

SRF-Arena: Fadenscheinige Gleichstellungsdiskussion auf Kosten der Frauen

Mit der Arena 'Frauen am Herd?' schielte das SRF auf die Einschaltquoten, statt eine Gleichstellungsdebatte zu führen. Damit wurde die Chance vertan, ernsthaft über ein höchstrelevantes Thema zu diskutieren – einmal mehr auf Kosten der Frauen.

Weiterlesen: MM: Fadenscheinige Gleichstellungsdiskussion

VDF 2016 zawadi

VOIX DES FEMMES 2016

Du 23 au 28 mais 2016 le cycle de manifestations VOIX DES FEMME à eu lieu avec la féministe kenyane Zawadi Nyong’o 

Nous avons discuté avec Zawadi Nyong'o sur les droits sexuels et reproductifs, le sexism, le feminism et les médias sociaux. Nous remercions tout le monde du soutien et la contribution et nous réjouissons de continuer le débat ensemble.

Revue de presse et plus d'information ici. Notre album de photos vous trouvez ici.

@ZawadiNyongo   @TDF_Schweiz   #vdf16

2016 Zawadi NoemiBlog VOIX DES FEMMES

L’éducation sexuelle – attaquer les problèmes à la racine

Éducation sexuelle - Le discours en Suisse ces dernières années a été marqué partiellement par des idées conservatrices et des craintes. On a peur d’une sexualisation précoce des enfants et que les parents perdent le rôle d’éducateurs sexuels au détriment de l’école. Mais où sont les peurs des agressions sexuelles, de harcèlement sexuel, de manque de respect des corps de l’autre genre ?

de Noemi Grütter, 21. Juni 2016

Weiterlesen: L’éducation sexuelle

2016 TQPOC

Blog zur Vorlesung Sexualität_en

«It Gets Bitter»

Während der Pride Season ist einmal mehr nur eine bestimmte Gruppe stolz – weisse, wohlhabende Cispersonen – und zwar aufgrund des Kampfes anderer. Alles andere als Grund stolz zu sein, so Alok Vaid-Menon und Janini Balasubramanian von BlackMatter.

von Alexandra Capaul, 22. Juni 2016

Weiterlesen: «It Gets Bitter»

cedawCEDAW-Schattenbericht von TERRE DES FEMMES Schweiz

Die Situation von Flüchtlingsfrauen und Frauen im Asylverfahren wurde weder im 4./5. CEDAW-Staatenbericht der Schweiz noch im Schattenbericht der NGO-Koordination post Beijing angemessen erwähnt. Doch die Schweiz leistet zahlreichen CEDAW-Bestimmungen und -Empfehlungen nicht Folge. Um dem Thema die erforderliche Bedeutung beizumessen, reichte TERRE DES FEMMES Schweiz einen ergänzenden Schattenbericht pdf icon ein (in Englisch).

Eine Übersicht über unsere Hauptritikpunkte finden Sie hier.

EurparatStellungnahme zur Ratifizierung der Istanbul-Konvention

TERRE DES FEMMES Schweiz begrüsst die von der Schweiz beabsichtigte Ratifizierung der Istanbul-Konvention (Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt) ausserordentlich und fordert deren möglichst rasche Umsetzung durch die Schweiz. Dieses Übereinkommen ist mit seinen verbindlichen und praxisbezogenen Regelungen ein wichtiges Instrument zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen. Unsere Stellungnahme finden Sie hier.